Sku: 18251820

Nahrungsergänzungsmittel mit 5 Vitaminen, Zink, Kupfer, Mangan, 2 Aminosäuren, Kollagen, Bambus (Kieselsäure), Traubenkern-Extrakt (OPC) und Hyaluronsäure.

Inhaltsstoffe: L-Lysin Hydrochlorid, Hydroxypropylmethylcellulose (Kapselhülle), L-Cystein Hydrochlorid, Kollagenpeptide, Bambusa arundinacea (Bambus) Extrakt, Füllstoff: Maisstärke, Vitis vinivera (Traubenkern) Extrakt, Calcium-Lascorbat, Natriumhyaluronat, Nicotinamid, Zinkcitrat, Mangangluconat, Pyridoxinhydrochlorid, Riboflavin, Kupfercitrat, D-Biotin..

Eigenschaften1: Mangan trägt zu einer normalen Bindegewebsbildung bei. Kupfer trägt zur Erhaltung von normalem Bindegewebe bei. B-Vitamine (B2, Niacin, B6, Biotin) tragen zu einem normalen Energiestoffwechsel bei. Zink trägt zur Erhaltung normaler Knochen, Haare, Haut und Nägel sowie einer normalen Sehkraft bei.

Sonstige Informationen:

  • Entwickelt in Deutschland (ohne Tierversuche)
  • Produziert nach HACCP und ISO Richtlinien (ISO 22000 zertifiziert – Register-Nr. 33121013/3)
  • Hochwertige ausgewählte natürliche Pflanzenstoffe
  • Gluten- und laktosefrei
  • Ohne Gentechnik
  • Ohne Binde-und Trennmittel
  • Ohne Farbstoffe, Konservierungsstoffe und Aromastoffe
  • Frei von Allergenen gemäß EU-Verordnung 1169/2011 (wie z.B. Gluten, Laktose etc.)
Article Number: 18251820
Categories: DR. LIPP,Einzelprodukt
Tags:

39,95 

Menge

907,95  / 1000 g

Lieferzeit: 3-5 Werktage

Beschreibung

Unsere Vitalstoff-Komplexe sind so aufgebaut, dass der Hauptinhaltsstoff, der die Richtung der ernährungsphysiologischen Begleitung vorgibt, durch komplementäre Mikronährstoffe (Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente) unterstützt wird und durch Pflanzenstoffe sowie lebenswichtige Aminosäuren ergänzt wird.

Das Bindegewebe ist der größte zusammenhängende Bestandteil im menschlichen Körper. Zusammengerechnet umfasst es ca. 20 kg eines normalgewichtigen Menschen. Dieses komplexe Gewebesystem bildet das Grundsystem des Körpers, das sogenannte Fasziengewebe. Das Bindegewebe ist dabei nicht nur Bestandteil der Haut sondern auch wesentlicher Bestandteil des Körperinneren bzw. der Organe und zieht sich durch den ganzen Körper. Man teilt das Bindegewebe ein in verschiedene Gewebetypen. Knochen-und Knorpelgewebe gelten als Stützgewebe. Das Fettgewebe mit den Fettzellen (Adipozyten) zählt als eigener Gewebetyp. Es findet sich nicht nur im Unterhautfettgewebe, sondern umgibt auch sämtliche innere Organe und füllt das Knochenmark aus. Lockeres Bindegewebe findet man unter der Haut und als Füllsubstanz in vielen inneren Organen. Straffes Bindegewebe bildet die Hornhaut des Auges, die Hirnhäute sowie sämtliche Organkapseln. Sehnen, Bänder und Bandscheiben der Wirbelsäule bestehen aus faserreichem parallel angeordnetem Bindegewebe. Lymphknoten, Milz und Knochenmark weisen netzartiges Bindegewebe auf. Gallertiges Bindegewebe findet man in Nabelschnur und in den Zähnen unterhalb der Hartsubstanz. Ein besonders zellreiches Bindegewebe baut die Eierstöcke der Frau auf. Genau genommen zählen sogar Muskulatur und Blutgefäße mit Blutzellen zum Bindegewebe. Das Bindegwebe trägt somit entscheidend zur Funktionfähigkeit des menschlichen Körpers bei und kann bei Defekten zu Funktionsverlusten oder gar Erkrankungen führen. Das Bindegewebe besteht aus Zellen und viel zellfreier Substanz, der sogenannten Matrix. Bindegewebszellen sind Fibrozyten (Bindegewebe-bildende Zellen), Knorpelzellen (Chondrozyten), Knochenzellen (Osteozyten), Fettzellen, Pigmentzellen (Melanozyten), sowie sämtliche Abwehrzellen des Menschen, also die weißen Blutzellen, von denen sich sehr viele nicht nur im Blutsystem, sondern eben auch im Bindegewebe befinden. Die zellfreie Substanz besteht aus Wasser, Eiweißen und Fasern. Neben den Kollagenfasern gibt es auch elastische Fasern, die wie Gummi für die Elastizität von einigen Bändern des Menschen wichtig sind. Das Vitamin C ist essentiell für den Aufbau solcher Kollagenfasern. Es ist unerlässliches Coenzym für die Vorbereitung der Einlagerung von den Aminosäuren Lysin und Prolin in den Strang der Kollagenfasern. Weiterhin bindet es einzelne Fasern zu Bindegewebe. Bei einem Mangel an Vitamin C entsteht sehr schwaches Bindegewebe in Haut, Muskeln, Knochen und Blutgefäßen. Durch die aufgrund des Vitamin C Mangels unzureichende Synthese von Bindegewebe kann es zu Zahnfleischbluten, Brüchigkeit der Gefäße, langsame Wundheilung. Weiterhin wird das Gewebe ohne das Vorhandensein von Vitamin C durchlässiger für Krankheitserreger. Kollagen stellt das Grundgerüst des Bindegewebes dar und ist für die mechanische Stabilität dessen unerlässlich. Im Gegensatz zu den elastischen Fasern, sind Kollagenfasern wenig dehnbar jedoch stark belastbar. Je nach Gewebeart bzw. Ort kann man zwischen vier Typen des Kollagens unterscheiden. Die Reißfestigkeit von Sehen und Bändern im Körper, die Druckresistenz von Gelenkknorpel oder die Flexibilität von Knochen sind auf dem Vorhandensein von Kollagen im Bindegewebe zurückzuführen. Das Bindegewebe hat durch seinen Aufbau vielseitige Funktionen. Zum einen hat es eine Abwehrfunktion durch die im Bindegewebe enthaltenen Abwehr- und Entzündungszellen. Knochen- und Knorpelgewebe sind feste Bindegewebe mit einer Stützfunktion. Das Bindegewebe umgibt die inneren Organe und führt Blut- und Lymphgefäße sowie Nerven zu ihnen. Somit hat es zum einen eine Gerüstfunktion, zum anderen ist es wichtig für die Versorgung der Organe: Aufgrund des hohen Wassergehaltes dient es als Wasserspeicher und ermöglicht das Bindegewebe die Wanderung von Nährstoffen und Sauerstoff zu den Organen und Muskeln, sowie von Kohlendioxid und Abfallprodukten aus den Organen in die abführenden Blutgefäße. Zu guter Letzt hat das Fettgewebe eine Energiespeicherfunktion, wofür vor allem das Fettgewebe verantwortlich ist.

Das Bindegewebe ist für viele Menschen ein problematisches Thema – ob aus kosmetischer oder medizinischer Sicht. Das Bindegewebe befindet sich überall im Körper, ob um Organe oder Muskeln; augenscheinlich sind jedoch nur die Haut und gegebenenfalls Venen, die als Krampfadern (Varizen) oder Besenreiser auftreten. Durch eine gesunde und ausgewogene Ernährung kann man sein Bindegewebe schützen und stärken. Denn achtet man in gesunder Weise auf sein Gewicht, so wird auch das Bindegewebe entlastet, indem die darauf wirkenden Zugkräfte reduziert werden. So kann möglichen Dehnungsstreifen, die bei Bindegewebsschwäche (durchaus auch bei schlanken Personen) oft auftreten, vorgebeugt werden.

Der Bindegewebe-Complex kann Sie dabei ernährungsphysiologisch unterstützen. Enthalten sind zahlreiche ausgewählte und bewährte gesunde Pflanzenstoffe, deren positive Wirkung in der Pflanzenheilkunde, der Ayurveda und der traditionellen Chinesischen Medizin bei den genannten Symptomen bevorzugt zur Andwendung kommen. 1Mangan trägt zu einer normalen Bindegewebsbildung bei. Kupfer trägt zur Erhaltung von normalem Bindegewebe bei. B-Vitamine (B2, Niacin, B6, Biotin) tragen zu einem normalen Energiestoffwechsel bei. Zink trägt zur Erhaltung normaler Knochen, Haare, Haut und Nägel sowie einer normalen Sehkraft bei.

Bindegewebe Complex

Klinisch getestet in Deutschland

Bindegewebe Complex

Gluten- und Laktosefrei

Bindegewebe Complex

Wissenschaftlich entwickelt in Deutschland

Bindegewebe Complex

Hochwertige ausgewählte pflanzliche Nährstoffe

Bindegewebe Complex

Ohne Farb- und Aromazusätze

Bindegewebe Complex

Ohne Stearate (Trennmittel) und Fließmittel

Bindegewebe Complex

Ohne Gentechnik & Konservierungsstoffe

Bindegewebe Complex

Produziert nach HACCP und ISO 22000:2005 Richtlinien

Bindegewebe Complex

Vegan und ohne Zusatzstoffe

Bindegewebe Complex

Frei von Allergenen gemäß der EU-Verordnung 1169/2011

Zusätzliche Informationen

Menge 90 Kapseln ausreichend für einen Monat.
Bestandteile L-Lysin Hydrochlorid 250 mg; Kollagenpeptide 250 mg; Bambusa arundinacea (Bambus) Extrakt 180 mg (davon Kieselsäure 135 mg); Vitis vinivera (Traubenkern) Extrakt 150 mg (davon OPC*** 90 mg); L-Cystein Hydrochlorid 150 mg; Vitamin-C (Calcium-Lascorbat) 80 mg; Niacin (Nicotinamid) 16 mg; Zink (Zinkcitrat) 2 mg; Riboflavin 1,4 mg; Vitamin B6 (Pyridoxinhydrochlorid) 1,4 mg; Mangan (Mangangluconat) 0,5 mg; Kupfer (Kupfercitrat) 0,2 mg; D-Biotin 150 μg.

*** Oligomere Proanthocyanidine

Verzehrempfehlung Täglich 3 Kapseln, vorzugsweise zu einer Mahlzeit, mit viel Flüssigkeit verzehren. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden.
Lagerung Geschlossen, kühl, trocken, lichtgeschützt und außerhalb der Reichweite von Kindern lagern.
Hinweise Frei von Allergenen gemäß EU-Verordnung 1169/2011 (wie z.B. Gluten, Laktose etc.); ohne Gentechnik, Farb-, Konservierungs- und Aromastoffe und ohne Binde- und Trennmittel.

Für Kinder, Schwangere und Stillende nicht geeignet. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Feuchtigkeitsempfindliches Produkt. Der innenliegende Trockenbeutel darf nicht entfernt und verzehrt werden.

Eigenschaften1 1 Mangan trägt zu einer normalen Bindegewebsbildung bei. Kupfer trägt zur Erhaltung von normalem Bindegewebe bei. B-Vitamine (B2, Niacin, B6, Biotin) tragen zu einem normalen Energiestoffwechsel bei. Zink trägt zur Erhaltung normaler Knochen, Haare, Haut und Nägel sowie einer normalen Sehkraft bei.
Herkunft Entwickelt in Deutschland. Produziert unter Einhaltung der HACCP- und ISO-zertifizierten Qualitäts- und Hygiene-Richtlinien in Österreich (ISO 22000 zertifiziert (Register-Nr. 33121013/3).

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Bindegewebe Complex“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

  • Angewandte Naturwissenschaft bedeutet die Natur wissenschaftlich zu untersuchen und zu betrachten und Lösungen für die Probleme des Menschen mithilfe der von Natur aus gegebenen Strukturen zu finden.
  • Pflanzen enthaltenen enthalten von Natur aus wertvolle Nähr- und Vitalstoffe. Auf Basis dieser Nähr- und Vitalstoffe entwickelt das Team von PANTEA® unter Beachtung neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse innovative Monosubstanzen oder Kompositionen für ausgesuchte Zielgruppen.
  • Unsere Nähr- und Vitalstoff-Komplexe wurden von Experten aus der Medizin (Lipödem-Experten und Ernährungsmediziner), Biologie und Naturheilkunde (Ayurveda, TCM) entwickelt und im Rahmen von Zellstudien und klinischen Studien auf Ihren spezifischen ernährungsphysiologischen Effekt getestet.
  • Mit unseren Vitalstoff-Komplexen erhalten Sie eine klinisch ausgetestete optimale Komposition aus bewährten Pflanzenstoffen, Mikronährstoffen (Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente) und lebenswichtigen Aminosäuren, die dazu beitragen Ihren Körper und Geist gesund zu halten und Ihren persönlichen Bedarf an Nahrungsergänzung abdecken.
  • Die Basis bilden ausgesuchte qualitativ hochwertige Inhaltsstoffe. Eine hochwertige Verarbeitungsqualität sorgt in Kombination mit dem bewussten Verzicht auf Zusatzstoffe für Produkte von hoher Qualität und Reinheit sowie hoher Bioverfügbarkeit (nachgewiesen durch universitäre Zellstudien).
  • Dieses Produkt wurde in Deutschland entwickelt und klinisch getestet und wird in Österreich unter Einhaltung höchster Qualitätsstandards und Hygienerichtlinien produziert.

Der Metabol Complex enthält pflanzliche Inhaltsstoffe, die entzündungshemmend wirken, das Immunsystem stärken und anti-oxidative Enzyme (Glutathion-S-Transferasen) aktivieren können.

Bindegewebe Complex

Curcumin hat durchblutungsfördernde Eigenschaften und reduziert die Neubildung von Fettzellen und unterstützt den Abbau von Fettgewebe. Guggul Extrakt hat ein breites Anwendungsspektrum, wie. z.B. Gelenkentzündungen, Rheuma, Arterienverkalkung, Diabetes Mellitus und Nervenleiden.

Bindegewebe Complex

Guggul Extrakt enthält Steroide, die sogenannten Guggulsterone. Diese senken nachweislich die Cholesterin- und Blutfettwerte. Guggulsterone regulieren auch die Schilddrüsenaktivität und wirken einer Schilddrüsenunterfunktion entgegen.

Bindegewebe Complex

Citrus Extrakt: Enthält unter anderem Bioflavonoide, die eine starke antioxidative Wirkung entfalten und die Wirkung von Vitamin C potenzieren. Citrus Extrakt ist ein wahrer Fettburner und ein Geheimtipp im Bereich der Nahrungsergänzungsmittel zur Gewichtsreduktion.

Bindegewebe Complex

Rutin: Rutin zeigt eine nachgewiesene antioxidative Wirkung. Ebenso wirkt Rutin gegen Ödeme und Gefäßerkrankungen. Eine entzündungshemmende Wirkung bei Darmentzündung wurde berichtet. Rutin ist wirksam bei kapillaren Blutungen und bei Krankheitszuständen, welche auf erhöhte Kapillarbrüchigkeit und Membrandurchlässigkeit zurückzuführen sind. Synthetische Rutin-Präparate werden oft zur Behandlung von Venenerkrankungen und Durchblutungsstörungen eingesetzt

Bindegewebe Complex

Der Traubenkern Extrakt (Oligomere Proanthocyanidine, OPC) zeigt eine stark antioxidative Wirkung. OPC werden gegen eine Vielzahl von Krankheiten und Symptomen eingesetzt (Migräne, unreine Haut, u.a.m). OPC helfen dabei, die Ablagerungen und Verhärtungen an den Innenwänden der Blutgefäße abzubauen und zeigen eine stark blutverdünnende Wirkung. OPC wirken regulierend auf die arterielle Muskulatur und fördern eine Normalisierung des Blutdrucks. In Kombination mit Chrom Polynicotinaten wirken sich OPC positiv auf den Cholesterinhaushalt im Blut aus.

Bindegewebe Complex

Schwarzer Pfeffer: Der aktive Inhaltsstoff, Piperin, verbessert die Nährstoffaufnahme und kann einer Mangelernährung vorbeugen. Piperin aktiviert die Fettverbrennung im Körper und hilft bei Gewichtsreduktion